Magazin

07.06.2019

Bowls

Gesund, farbenfroh und lecker

Ob süß oder herzhaft, Bowls sind zurzeit total angesagt. Charakteristisch für die trendigen Gerichte ist die Kombination aus verschiedenen farbenfrohen Zutaten, die in einer kleinen Schüssel angerichtet werden − gemäß dem Motto „Schalen sind die neuen Teller“. Es gibt unzählige Möglichkeiten, leckere Bowls zuzubereiten. Ob Frühstücksbowl, Buddha Bowl, Rainbow Bowl oder auch Veggie Bowl − je nach Geschmack und Vorliebe ist alles möglich und die Varianten sind unendlich.

Der Bowl-Trend kommt aus Amerika und wurde dort als Traditionsgericht mit asiatischen Einflüssen abgewandelt. Der Legende nach haben Fischer ihr Mittagessen auf dem Schiff etwas verfeinern wollen. Dazu schnitten sie den rohen Fisch in Stücke und gaben Reis, Sojasauce und Sesam dazu. Fertig war das Poké Bowl Rezept, welches bis heute ein Nationalgericht auf Hawaii ist.

Befüllt wird nach dem Schichtprinzip

Das Prinzip ist einfach: befüllt wird nach dem Schichtprinzip! Die verschiedenen Komponenten sollen den Körper mit allen erforderlichen Nährstoffen versorgen. Die Hauptbestandteile einer Bowl sind kohlenhydratreiche Lebensmittel, die für eine gute Sättigung sorgen. Darauf folgen Gemüse oder Früchte und eine Eiweißkomponente wie Fleisch, Fisch, Tofu oder Hülsenfrüchte. Zum Schluss wird die Bowl ergänzt mit einer köstlichen Soße übergossen und mit bunten Toppings garniert. Die ausgewählten Zutaten können warm oder kalt sein. Der Fantasie sind bei der Auswahl der Lebensmittel keine Grenzen gesetzt. 

Bestandteile einer Bowl auf einem Blick:

 Das Getreide:
  
(Wild)Reis, Nudeln, Süßkartoffeln, Couscous, Quinoa, Hirse, Reisnudeln

• Das Gemüse:
   Radieschen, Möhrenraspeln, Brokkoliröschen, Avocado, Zucchinischeiben,  
   Rucola, Spinat, Tomaten, Gurken, Blattgemüse

• Das Protein:
   Fleisch Fisch, Geflügel, Tofu, Kichererbsen, Hülsenfrüchte

 Das Dressing, Dips und Co:
  
Hummus, Sojasauce, Orangen-Senf-Dressing, Guacamole-Dressing 

• Das i-Tüpfelchen:
   Toppings, wie Kräuter, gehackte Walnüsse, Sesam, Leinsamen, Sprossen 

Apetito_Magazintext_Schüssel mit Fisch, Sprossen, Salat und Nüssen
Thema

Das könnte Sie auch interessieren:


Omelette in einer Pfanne mit Champignon Fuellung