Pressemeldung

09.07.2019

Vom Schüler zum Jungunternehmer

20 Schülerinnen und Schüler absolvieren Wirtschaftsplanspiel bei apetito

Eine Woche lang tauschten sie die Schulbank gegen den Unternehmensposten. Als Manager in weltweit agierenden und miteinander konkurrierenden Aktiengesellschaften hatten 20 Oberstufenschüler des Gymnasiums Dionysianum unternehmerische Entscheidungen zu treffen – das Ganze im Rahmen eines Wirtschaftsplanspiels. apetito war zum dritten Mal Gastgeber beim „Management Information Game“ Anfang Juli, mitorganisiert vom Wirtschaftsclub Nord Westfalen.

Ein ganzes Geschäftsjahr

„Ziel des Wirtschaftsplanspiels ist, den Schülern auf spielerische Weise volks- und betriebswirtschaftliches Grundwissen zu vermitteln“, erklärt Johanna Sökeland aus der Personalabteilung bei apetito. „Dafür bieten wir gerne einen Lernort im wirtschaftlichen Umfeld und geben unser Fachwissen weiter.“ In Informationsblöcken referierten Experten von apetito zu Themen wie Bilanz- und Erfolgsrechnung, Marketing, Personalmanagement sowie Forschung und Entwicklung.

Im Mittelpunkt der Woche stand die Entwicklung eines neuen Produktes – vom Design über Werbemaßnahmen bis zur Preiskalkulation. Die Schüler mussten grundlegende Unternehmensziele formulieren und diese durch entsprechende Planungen umzusetzen. Nach jedem Quartal des simulierten Geschäftsjahres wurden die Entscheidungen der Unternehmen ausgewertet, sodass die Teilnehmer ihre Unternehmensstrategie anpassen konnten. Passend zur Lebensmittelbranche ging es in diesem Jahr um die Entwicklung einer neuen Grill-Technik.

Grill-Abend mal anders

Die Grill-Modelle und dazugehörigen Marketingkonzepte wurden am vorletzten Abend einer Jury – bestehend aus Sponsoren und Lehrern – präsentiert, die die potenziellen Käufer darstellte. Der Grill der BBQ4U AG wird in einen Rucksack aus feuerfestem Material integriert, ideal für unterwegs und mit umweltfreundlicher Olivenkernkohle zu betreiben. Das Unternehmen JustGrill AG entwickelte einen Grill, der sich durch ein spezielles chemisches Verfahren schon im aufgeheizten Zustand selbst reinigt. Die Manager der Roasted & Modern AG präsentierten ihren All-in-one-Grill per Computeranimation: Nach ihrer Idee wird der Grill in einen Bierkasten aus Edelstahl integriert.
apetito AG Management Information Game

Ein Job in der Wirtschaft?

Durch die Einblicke in die Arbeitswelt und den Kontakt zu Fachleuten ermöglicht das Planspiel berufliche Orientierung – einige ehemalige Teilnehmer hätte es zum BWL-Studium bewogen, erklärt Steffen Vogt vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH. Er war Spielleiter dieser Woche und hat den Jungunternehmern mit wirtschaftlichem Know-how unter die Arme gegriffen. „Wir hatten eine tolle Truppe. Die Zusammenarbeit war sehr harmonisch, auch wenn ich mich zwischendurch mit kritischen Nachfragen zu den getroffenen Unternehmensentscheidungen unbeliebt gemacht habe“, sagt Vogt mit einem Augenzwinkern.
Träger der Veranstaltung ist der Wirtschaftsclub Nord Westfalen – Förderverein der Wirtschaftsjunioren e.V. Darüber hinaus hat das „Management Information Game“ bei apetito eine lange Liste an Sponsoren, die finanziell oder als Referent unterstützen. „Das zeigt die Wertschätzung aus der Wirtschaft“, betont Vogt.

Presseinformation herunterladen

Lena Pöppelmeyer

Lena Pöppelmeyer

apetito Unternehmenskommunikation & PR

Rufen Sie uns an

05971 / 799-5330