Pressemeldung

20.04.2017

Orientexpress Richtung Ostern

40 Mitarbeiterkinder nehmen an der apetito Ferienfreizeit teil

Bereits zum 18 Mal organisierte der Caritasverband in Rheine in Zusammenarbeit mit apetito eine Erlebniswoche im Rahmen des Konzeptes „Familienfreundlichkeit bei apetito“. Unter dem Motto „Orientexpress – eine Reise in eine kunterbunte Welt“ machten sich 40 Mitarbeiterkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren zu Beginn der Osterferien auf eine orientalische Reise.

Gemeinsam mit den Betreuern des Caritasverbandes fanden sich die Kinder täglich von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr in dem Centro S. Antonia zusammen. „Wo ist der Orient?“, diente als Einführung in das Thema und weckte das Interesse der Kinder. Abwechslungsreiche Spiele und Aktionen machten die Osterferien für die „apetito Kinder“ wieder zu etwas ganz Besonderem. 

Zusammen bauten die Kinder ein Kino auf und schauten das orientalische Märchen Aladdin. Dabei durften die zuvor selbsthergestellten Süßigkeiten nicht fehlen. Auch der Besuch einer Märchenerzählerin löste Begeisterung aus.

„Für den Betriebsrat ist das gemeinsame Grillen immer der Höhepunkt der Ferienfreizeit“ so Reinhard Tegeder, Betriebsratsvorsitzender der apetito AG, der sich über die zahlreichen Anmeldungen freute. Auch den Kindern hat das gemeinsame Grillen sichtlich geschmeckt.

Neben Bastelaktionen und orientalischer Musik wurde der Besuch bei Robby Robbe – einem Spielparadies am Herthasee – zum Highlight. Bereits beim gemeinsamen Frühstück bei apetito war die Vorfreude groß.

Orientexpress Richtung Ostern

Die orientalische Reise endete nach vier kunterbunten Tagen mit dem Theaterstück „1001 Nacht“ an dem Centro S. Antonia, zu dem auch die Eltern eingeladen waren. „Die Organisation hat echt Spaß gemacht“ sagte Nele Dinkels, Auszubildende Industriekauffrau, die gemeinsam mit Heike Krümpel, apetito Personalabteilung, und dem Caritasverband die diesjährige Osterferienzeit organisierte.

Kinder, Eltern und Betreuer freuen sich bereits auf die nächste Ferienfreizeit, die in der ersten Herbstferienwoche unter einem neuen Motto stattfindet.

Pressemeldung als PDF herunterladen 

Markus Paesler

Markus Päsler

apetito Unternehmenskommunikation & PR

Rufen Sie uns an

05971 / 799-9809