Pressemeldungen

11.04.2016

apetito serviert Mitarbeiter-Motivation frisch auf den Tisch

„Gesund bleibt, wer gesund isst“ – Ernährung als wichtiger Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Auf dem Branchentreff der Werkstätten in Nürnberg wird vom 14. bis 17. April wieder ein vielfältiges Programm angeboten. Auch der Verpflegungsspezialist apetito ist wieder mit einem Stand vertreten (Halle 12, Stand 413).
In diesem Jahr präsentiert apetito den Themenschwerpunkt „Betriebliches Gesundheitsmanagement – Gesund bleibt, wer gesund isst“. Über den Einflussfaktor Ernährung als wichtiger Bestandteil eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) können sich die Messebesucher bei apetito informieren. Zudem erleben die Besucher, wie apetito als Partner eine BGM-Einführung und -Umsetzung erfolgreich begleitet, um die Mitarbeiter-Motivation zu erhalten und auszubauen.
 
Gesundheitsmaßnahmen als wichtiges Instrument
Perspektivisch werden Gesundheitsmaßnahmen folglich ein wichtiges Instrument der Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung. Der Fokus wird auf Erhalt und Förderung von Arbeitsfähigkeit statt auf Reduzierung von Fehlzeiten der Mitarbeiter gelegt.
 
Oben genannte Aspekte stellen Herausforderungen dar, denen sich sowohl Betriebe als auch Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) stellen müssen.
 
apetito unterstützt Werkstätten bei der Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements und berät bei einem bereits eingeführten BGM bezüglich der Überprüfung sowie einer möglichen Anpassung.
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Barrierefreie Kommunikation

Darüber hinaus bleibt ein wichtiges Thema – neben barrierefreiem Kochen – auch die barrierefreie Kommunikation. Auf dem Stand sehen Sie, wie dies mit Hilfe des „CABito“ ganz einfach gelingen kann. Schon heute ist der Touchscreen in vielen Werkstätten zu einem Mittelpunkt des sozialen Lebens geworden. Er wird sehr einfach mit Informationen beschickt oder mit Internetseiten vernetzt und kann beispielsweise bebilderte Speisepläne darstellen, die er bei Bedarf vorliest oder durch einfaches Ziehen Inhalte auf dem Bildschirm vergrößern kann.

Zusätzlich unterstützt apetito das „Karriere:Forum der BAG WfbM“. Hier geht es um die erfolgreiche Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Werkstätten. Denn die Umsetzung von verschiedenen gesundheitsbezogenen Maßnahmen zahlt sich aus. Nicht nur die Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt, sind motivierter und leistungsfähiger, sondern auch für die Werkstätten ist es ein wichtiger Ergebnis-Faktor.

Fachvortrag zum BGM am 15. April im Rahmen der Messe

Wie die Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement aussehen und wie apetito bei der Einführung unterstützen kann, wird in einem Fachvortrag von Ralf Roland Oberle, Geschäftsbereichsleiter apetito consult und Annika Bielenberg, Ergotherapeutin und Expertin für BGM in Werkstätten, dargestellt. Der Vortrag mit den Titel „Herausforderung Gesundheit: Betriebliches Gesundheitsmanagement im Fokus“ findet am Freitag, 15. April 2016 um 16:15 Uhr im Raum Madrid (NCC-West, 1. Ebene) statt.

Der apetito Messestand auf der Werkstätten Messe in Nürnberg befindet sich in Halle 12, Stand 413.

Magdalena Oehlke

Magdalena Oehlke

apetito Unternehmenskommunikation & PR

Rufen Sie uns an

0 59 71 / 7 99 92 70