Magazin

12.12.2018

Azubis packen „Pakete mit Herz“

Spendenaktion der Münsterländischen Volkszeitung

Die Azubis bei apetito haben eine Woche lang Spenden gesammelt, dann Geschenke besorgt und Pakete gepackt. Am Ende konnten sie die Spendenaktion der Münsterländischen Volkszeitung (MV) mit 26 hübsch verpackten Weihnachtsgeschenken unterstützen.

Über 500 Euro gesammelt

Die Idee hatten die Azubis aus der Berufsschule mitgebracht, wo eine vergleichbare Aktion beworben wurde. Davon inspiriert stieß man auf die Spendenaktion der MV. Mit der Aktion „Paket mit Herz“ bereitet die Zeitung bedürftigen Menschen eine Freude, bei denen an Heiligabend nicht allzu viel unter dem Baum liegt. Hilfe bekommt die MV dabei von unzähligen Weihnachtswichteln; angefangen bei den Mitarbeitern der sozialen Einrichtungen in Rheine, die die Bedürftigen ansprechen und die ausgefüllten Wunschzettel zur MV bringen, bis hin zu den Rheiner Bürgern, die sich einen Wunschzettel aussuchen und dann Weihnachtsgeschenke im Wert von etwa 20 Euro packen. 26 dieser Geschenke haben in diesem Jahr die apetito Azubis beigesteuert. Um die Aktion zu unterstützen, haben die Auszubildenden die Mitarbeiter in Rheine um Spenden gebeten.

Azubis der apetito AG

Dazu wurde das ganze Azubi-Netzwerk bei apetito genutzt: Bei einigen Azubis stand eine Spendenbüchse auf dem Schreibtisch, die Auszubildenden zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik haben in den Pausenräumen der Küchen gesammelt und am 28. November konnten die apetito Kollegen auch im Betriebsrestaurant ihre Geldbörsen zücken. Am Ende kamen über 500 Euro dabei rum, mit denen Wünsche erfüllt werden sollten.

Wunschzettel gehen ans Herz

„Teilweise waren wir wirklich berührt beim Aussuchen der Wunschzettel“, berichtet Auszubildende Larissa Klesper. So hätten sich zwei Neunjährige neue Hosen gewünscht. „Da wollten wir dann einfach noch eine Kleinigkeit obendrauf legen, in dem Fall kleine Spielzeugautos“, sagt Larissa Klesper. Wenn ein Geschenk etwas über dem Budget von 20 Euro lag, das aber der einzige Wunsch war, haben die Azubis auch diesen erfüllt. „Da haben wir dann gerne etwas mehr Geld in die Hand genommen“, erklärt Saskia Potthoff, ebenfalls Auszubildende zur Industriekauffrau. In jedes Päckchen kam ein fröhlicher Gruß der apetito Azubis und ein bisschen Schokolade. Bei der Aktion „Paket mit Herz“ werden seit über zehn Jahren Wünsche von Bedürftigen erfüllt. In diesem Jahr war die Aktion ein echter Selbstläufer. Die 620 gesammelten Wunschzettel waren laut den Organisatoren der MV schnell „vergriffen“. Jetzt gleicht die Geschäftsstelle in Rheine der „Werkstatt des Weihnachtsmanns am Nordpol“, wie die Zeitung berichtete. Für die MV waren die Weihnachtswichtel von apetito auf jeden Fall ein Höhepunkt der diesjährigen Aktion. 
Vielen Dank an alle Kollegen, die gespendet haben, und ein besonderes Dankeschön an die Azubis, die mit so viel Hingabe Pakete gepackt haben. 
 
Thema

Das könnte Sie auch interessieren


apetito_Magazintext_Stollen
Kinder bei apetito zum Girls und Boys Day
30.04.2018

Girls & Boys Day 2018

apetito hautnah erleben

Jetzt lesen