Magazin

17.08.2017

Weil geprüfte Qualität gut schmeckt

DGE-Qualitätsstandards

Die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) zeigen detailliert auf, wie eine ausgewogene Verpflegung für Kinder, Jugendliche, Berufstätige, Senioren und Patienten aussehen soll.

Was sind die DGE-Qualitätsstandards?

Die DGE-Qualitätsstandards wurden von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) entwickelt. Sie zeigen detailliert auf, wie ein gesundheitsförderndes Verpflegungsangebot in der Außer-Haus-Verpflegung aussehen kann.

Eine ausgewogene Ernährung leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Die Standards dienen als Instrument zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans "IN FORM - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung". Mit dem Nationalen Aktionsplan wurde das Ziel gesetzt, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten bis 2020 nachhaltig zu verbessern.

DGE-Qualitätsstandards werden bei apetito Essen eingehalten

Ziel des DGE-Qualitätsstandards

Ziel der DGE-Qualitätsstandards ist es, die Verantwortlichen von Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung dazu zählen Kindertagesstätten, Schulen, Betriebe, Kliniken, Senioreneinrichtungen und Mahlzeitendienste, bei der Umsetzung einer bedarfsgerechten und ausgewogenen Verpflegung zu unterstützen. Es werden unter anderem Kriterien für eine gesundheitsfördernde Lebensmittelauswahl, nährstoffoptimierte Speiseplanung und Zubereitung als auch lebensweltbezogene Rahmenbedingungen, wie die Essensatmosphäre oder die Tischgastkommunikation beschrieben.

Ob für Betriebe, Kliniken, Schulen oder Senioren, von apetito erhalten Sie als Serviceleistung beispielhafte Speisepläne gemäß DGE-Qualitätsstandards:

Klicken Sie hier und entdecken Sie unsere DGE-zertifizierten-Speisepläne.