Is(s)t gesund lecker? - Verpflegung in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung optimal gestalten

Seminar-Ziel:
Essen und Trinken nimmt im Alltag einen besonderen Stellenwert ein. Die optimale Verpflegung für Menschen mit Behinderung erfordert
individuelle Lösungswege in kleinen Schritten. Zu berücksichtigen sind unterschiedliche Erkrankungen, persönliche Vorlieben und
Fähigkeiten, die einen entscheidenden Einfluss auf die eigenverantwortliche Versorgung haben. Gemeinsam entwickeln wir Ansätze,
wie eine bedarfsgerechte Verpflegung in der Einrichtung umgesetzt werden kann.

Seminar-Inhalt:
• Zielgruppengerechte Ernährung – Ess- und Trinkverhalten im Alltag
• Kurzvorstellung ausgewählter Erkrankungen – das müssen Sie beachten
• Kau- und Schluckbeschwerden – Ernährungslösungen im Überblick
• Vorstellung von Schulungskonzepten in einfacher Sprache
• Hygieneschulung – für jeden leicht verständlich
• Gesunde Ernährung – praxisnahe Ernährungsschulung mit interaktiven Modulen
• Betriebsbesichtigung (nur in Rheine)

Zielgruppe:
Alle Mitarbeiter, die sich in Ihrer Werkstatt bzw. ambulanten Wohnstätte mit dem Thema Verpflegung beschäftigen, z.B. Küchen-,
Hauswirtschafts-, und Betreuungskräfte.

Referentinnen

Wählen Sie Ihr Favoriten-Datum und gelangen Sie direkt zur Anmeldung: