Hygieneschulung nach DIN 10514

inkl. Folgebelehrung nach Infektionsschutzgesetz und Grundsätze HACCP 

Seminar-Ziel:
In diesem Seminar erhalten Sie fundiertes Wissen rund um eine professionelle Hygienepraxis.
Mit dem Besuch des Seminars erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen einer umfassenden Hygieneschulung, die gemäß Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) gefordert wird. Die Schulung orientiert sich an den Vorgaben der DIN 10514: Lebensmittelhygiene - Hygieneschulung. Diese beinhaltet u.a. Personalhygiene, Produkthygiene und Reinigung.
Weiterhin erhalten Sie eine Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz. Darüber hinaus wird das in der Lebensmittelhygiene-Verordnung geforderte Eigenkontrollsystem nach HACCP-Grundsätzen erläutert.

Seminar-Inhalte:
•    Hygieneschulung gemäß DIN 10514
•    Folgebelehrung gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG)
•    HACCP Grundsätze
•    Umgang mit kennzeichnungspflichtigen Allergenen
•    Betriebsbesichtigung

Als Nachweis erhalten Sie ein persönliches Zertifikat.
Wenn Sie ein eigenes HACCP-Konzept erstellen, überarbeiten bzw. optimieren möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Zielgruppe:
Hauptzielgruppen sind Küchenleiter/-innen und Küchenmitarbeiter/-innen, die die gemäß LMHV geforderte jährliche Pflichtschulung absolvieren möchten.
Wann empfehlen wir Ihnen dieses Seminar?
Wenn Sie Ihre Hygienekenntnisse auffrischen wollen bzw. zur Abdeckung Ihrer Kenntnisse der in der LMHV geforderten Hygieneschulung.

Referenten

Klicken Sie auf das Datum und gelangen Sie direkt zur Anmeldung: