Aufbauseminar 3 für Menüdienst-Profis

Effektive und wirtschaftliche Gestaltung von Menüdiensten

Seminar-Ziel:
Die Rahmenbedingungen für Menüdienste ändern sich permanent:
Zunehmender Wettbewerb, Mindestlohn, tarifliche Eingruppierungen, Abrechnungs- und Bezuschussungsmöglichkeiten.
Wir zeigen Ihnen die richtigen Stellschrauben, an denen sie drehen müssen, um die Effektivität und damit die 
Wirtschaftlichkeit ihres Mahlzeitendienstes zu verbessern.

Seminar-Inhalt:
• Welche Faktoren haben mittel- oder unmittelbar Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit von Menüdiensten?
• Was kostet welcher Prozessschritt überhaupt?
• Wie viele Menüs sollten auf einer Tour ausgeliefert werden?
• Wie stark kann an der Preisschraube gedreht werden?
• Was ist bei der Preisgestaltung zu beachten?
• Wir erarbeiten mehrstufige Deckungsbeitragsschemata.
• Wir berechnen Fallbeispiele und Musterkalkulationen.
• Betriebsbesichtigung (nur in Rheine)

Zielgruppe:
Zielgruppe sind die für die Zahlen und die Organisation verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, also
Geschäftsführer/-innen, Leiter/-innen von Mahlzeitendiensten oder auch Kolleginnen oder Kollegen aus dem Controlling.

Wann empfehlen wir Ihnen dieses Seminar?
Wenn Ihnen die dauerhafte Wirtschaftlichkeit und Effektivität Ihres Menüdienstes wichtig ist sind sie in diesem Seminar genau richtig.

Referent

Wählen Sie Ihr Favoriten-Datum und gelangen Sie direkt zur Anmeldung: