Weisswein Icon
Weißwein

Woher kommt der Weißwein bei apetito?

​Unser Weißwein wird aus den Niederlanden geliefert.

​Unser Weißwein wird aus den Niederlanden geliefert

Niederlande

Unser Partner setzt bei der Auswahl der Weine nicht auf eine bestimmte Traube oder ein bestimmtes Anbaugebiet. Viel wichtiger ist ihm und auch uns der gute und gleichbleibende Geschmack. Die Auswahl der von uns verwendeten Sorten ist abhängig von Kriterien bezüglich Sensorik und Analytik. Nur der Wein, der unseren Qualitäts- und Geschmacksvorgaben entspricht, dient als Geschmacksgeber in unseren Gerichten.

Traditionell gehören die Niederlande weniger zu den Ländern, die für den Weinexport bekannt sind. In den vergangenen Jahren hat die Kultivierung der Trauben auf niederländischen "Weinfeldern" jedoch stetig zugenommen. Ermöglicht haben dies neue Traubensorten, die für den Anbau in den nördlicheren Regionen geeignet sind. Statt auf Weinbergen wachsen die Trauben in den Niederlanden auf Weinfeldern, die meist in kompletter Handarbeit bewirtschaftet werden.

Landkartenausschnitt Niederlande
 Jedoch liegt der schwerpunktmäßige Anbau der Weißweinreben in Regionen mit einem etwas kühleren Klima.

Wussten Sie schon?

In fast allen Weinanbaugebieten der Welt wird auch Weißwein angebaut. Jedoch liegt der schwerpunktmäßige Anbau der Weißweinreben in Regionen mit einem etwas kühleren Klima. Grund dafür ist, dass die weißen Reben weniger Licht und Wärme für die Reifung benötigen als die roten.

Übrigens, der jährliche Weinkonsum pro Kopf beträgt in Deutschland 24 Liter; zum Vergleich liegt der durchschnittliche jährliche pro-Kopf-Konsum in China bei einem Liter und im Vatikanstaat bei 59 Liter. 

Exportweltmeister ist Italien mit 22,3 Millionen Hektoliter Wein, gefolgt von Spanien mit 19,1 Millionen Hektoliter und Frankreich mit 14,9 Millionen Hektoliter.

Weitere Zutaten