Schellfisch Icon
Schellfisch

Woher kommt der Schellfisch bei apetito?

​Wir setzen MSC-zertifizierten Schellfisch ein, um die Bestände in der Welt zu sichern.

Wir setzen MSC-zertifizierten Schellfisch ein, um die Bestände in der Welt zu sichern.

Niederlande

Unser Partner liefert uns MSC-zertifizierten Schellfisch aus den Niederlanden. Die MSC-Zertifizierung ist eine Auszeichnung in der Fischerei. Diese besagt, dass auf Nachhaltigkeit und vor allem den Fischbestand Acht gegeben wird. Durch diese Zertifizierung wird garantiert, dass die Fischbestände in der Region nicht gefährdet sind und dies auch so bleibt. Um den Bestand des Fisches zu erhalten, dürfen Fische erst ab einem Mindestmaß von 27 Zentimetern gefangen werden.
 
Landkartenausschnitt Niederlande
Die Scholle gehört zu den Plattfischen.

Wussten Sie schon?

Der Schellfisch zählt zur Familie der Dorsche und ist ein Wanderfisch. Er wechselt sein Revier zwischen den küstennahen Weideplätzen und den Laichplätzen im Meer. Der Grund, warum er ständig wandert ist seine Temperaturempfindlichkeit. Er ist immer auf der Suche nach dem für ihn optimal temperierten Platz an dem zusätzlich die Nahrungsbedingungen ausreichend sind.

Weitere Zutaten