Petersilie Icon
Petersilie

Woher kommt die Petersilie bei apetito?

​Die aromatisch wohlschmeckende Petersilie in unseren Gerichten stammt aus den Niederlanden.

Die aromatische Petersilie in unseren Gerichten stammt aus den Niederlanden.

Niederlande

Spezifisch für die Anbauregion in den Niederlanden sind die leicht sandigen, humosen Böden. Diese Bodenbeschaffenheit ist ideal für den Kräuteranbau. Die in unseren Gerichten verwendete glatte Petersilie zeichnet sich durch eine intensiv grüne Farbe aus.

Die glatte Petersilie hat, im Gegensatz zur krausen Petersilie, einen kräftigeren Geschmack. Dieser wird meistens mit dem Wort "frisch" beschrieben, ist aber auch leicht pfefferig und anisartig. Daher ist die glatte Petersilie besonders gut geeignet um unseren Gerichten auf natürliche Weise extra Würze zu verleihen.
Landkartenausschnitt Niederlande
Seit mehr als 2000 Jahren ist die Petersilie den Menschen als heil- und würzkräftiges Kraut bekannt.

Wussten Sie schon?

Seit mehr als 2000 Jahren ist die Petersilie den Menschen als heil- und würzkräftiges Kraut bekannt und wurde lange vor der Zeitrechnung bereits aus ihrer Wildform kultiviert. Der Anbau von Küchenkräutern hatte schon immer eine wichtige Bedeutung. Dies belegen unter anderem Schriften aus dem antiken Rom, sowie die Vorschriften Karls des Großen aus dem Jahre 812 n. Chr. für den Anbau von Küchenkräutern.

Petersilie ist besonders reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Es wirkt vorbeugend gegen Sodbrennen und Völlegefühl im Magen und unterstützt außerdem Leber, Niere und Blase. Wer mit Petersilie würzt, tut also nicht nur dem Geschmack, sondern auch seiner Gesundheit etwas Gutes.

Weitere Zutaten